Wenn Sie Ihren Kauf tätigen, wird eines von zwei Dingen passieren. Standardmäßig beginnt Ihr Browser mit dem Herunterladen Ihrer neuen MP3s auf Ihren Computer. Wenn Sie sich jedoch für die Verwendung eines Amazon Cloud Drive angemeldet haben, bietet Amazon Ihnen die Möglichkeit, diese MP3s auf Ihrem Cloud Drive zu speichern. Als Bonus werden die MP3s, die Sie bei Amazon kaufen, nicht von Ihrem verfügbaren Speicherplatz auf dem Cloud Drive abgezogen! Sie wählen aus, ob Sie MP3s herunterladen oder in Ihrem Cloud Drive speichern möchten, indem Sie Ihre Amazon MP3-Kaufeinstellungen aktualisieren. Um diese Einstellungen zu ändern, klicken Sie oben rechts auf “Ihr Konto” auf Amazon.com und im Abschnitt “Digitale Inhalte” auf “Ihre Amazon MP3-Einstellungen”. Schritt 3. Öffnen Sie die Wiedergabeliste oder das Album, das Sie herunterladen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche mit einem Musiknotizsymbol. Von hier aus können Sie Elemente überprüfen oder deaktivieren, um Tracks auszuwählen, die Sie in Ihren Download aufnehmen möchten. Schritt 5. Oben auf dem Bildschirm wird ein Banner angezeigt, das anzeigt, dass Sie sich im Offline-Musikmodus befinden.

Nur heruntergeladene Titel werden in der App angezeigt, wenn der Offlinemodus aktiv ist. Unabhängig davon, ob Sie Ihre neuen MP3-Dateien sofort oder später von Ihrem Amazon Cloud Player herunterladen, Amazon bietet Ihnen zwei Möglichkeiten zum Herunterladen. Eine Möglichkeit besteht darin, den integrierten Downloader Ihres Webbrowsers zu verwenden und die MP3-Dateien überall dort zu speichern, wo Ihr Browser andere Downloads speichert. Die anderen Optionen sind die Installation und Verwendung der Amazon MP3 Downloader-Software für Ihr Betriebssystem. Der MP3-Downloader kann Ihre Musik nach dem Download automatisch in iTunes oder Windows Media Player importieren, wodurch Sie den zusätzlichen Schritt des späteren Importierens sparen. Musik, die während des temporären Aktionszeitraums der Testmitgliedschaft heruntergeladen wurde, wird für den Zugriff gesperrt, wenn die Mitgliedschaft nicht fortgesetzt wird. Inhalte auf Amazon Music haben Urheberrechte und sind DRM-geschützt, was die unbefugte Weiterverbreitung digitaler Medien verhindert. Tools wie Musikkonverter und Audiorecorder brechen DRM, um Ihre Downloads in Ihren Dateien zu halten und es Ihnen zu ermöglichen, sie mit anderen Geräten zu teilen. Dies ist eine regelrechte Urheberrechtsverletzung, die die Musikindustrie tötet. Wenn Sie Musik aus dem Abschnitt Gekauft herunterladen, sehen Sie eine einfache Liste aller Songs, die Sie bei Amazon gekauft haben.